Réunion sous un même toit des centrales d'engagement à Sierre (VS)

offener Projektwettbewerb

 

mit Studio Aubert Bauingenieure

Der Kanton Wallis plant ein neues Einsatzzentrum für seinen Bevölkerungs- und Katastrophenschutz. Die bisher dezentral angesiedelten Departemente werden in diesem neuen Gebäude vereint, mit dem Ziel Synergien zu nutzen.

 

Ein gemeinschaftlicher Erschliessungsbereich mit doppelgeschossigen Aussenräumen durchläuft das ganze Gebäude und dient als Treffpunkt und Sammlungszentrum aller Departemente.

 

Äusserlich zeigt sich das Gebäude als kompakten Kubus mit einer rhythmisch gegliederten Fassade, welche auf die Wahrnehmung in Geschwindigkeit ausgelegt ist.

 

Die Baustruktur ist speziell darauf ausgelegt, hohe Erdbebensicherheit bei gleichzeitig effizientem Materialeinsatz  zu gewährleisten.






zurück
zurück
weiter
weiter